Mitwirkung

Die Mitwirkung für die interessierte Öffentlichkeit ist vom 10. Dezember 2022 bis 10. März 2023 möglich.




Häufige Fragen zur digitalen Mitwirkung

Die E-Mitwirkung ist ein Service an die Bevölkerung und bietet folgende Vorteile:

  • Beteiligen Sie sich orts- und zeitunabhängig am politischen Prozess.
  • Erfassen Sie Ihre Rückmeldung schnell, sicher und papierlos.
  • Laden Sie auf Wunsch weitere Personen zur gemeinsamen Bearbeitung Ihrer Stellungnahme ein
    (ideal für Organisationen wie Parteien, Verbände oder Vereine).
  • Ermöglichen Sie der Verwaltung mit der digitalen Erfassung eine effiziente Auswertung und Nachbearbeitung.

Die E-Mitwirkung ist eine geprüfte und vertraute Standardlösung, welche schweizweit bei Gemeinden, Städten und Kantonen zum Einsatz kommt. Sämtliche Daten werden in zertifizierten Datenzentren innerhalb der Schweiz gespeichert und verschlüsselt übermittelt. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben und nur für die Verarbeitung der Rückmeldungen gespeichert.

Eine hohe Qualität der Mitwirkung ist uns wichtig. Um missbräuchliche Eingaben zu verhindern, erheben wir Ihre Kontaktdaten bei der einmaligen Registration. Zudem können wir Sie bei Rückfragen kontaktieren und Sie benachrichtigen, sobald wir Ihre Stellungnahme bearbeitet haben.

Bei technischen Fragen zur E-Mitwirkung steht Ihnen jederzeit der Support zur Verfügung.
Bitte klicken Sie innerhalb der E-Mitwirkung in der Navigation auf «Hilfe» oder öffnen Sie den Link https://birsstadt.e-mitwirkung.ch/de/mobilitaetskonzept-birsstadt/support. Füllen Sie das entsprechende Formular aus. Wir melden uns anschliessend schnellstmöglich bei Ihnen.